Alle Artikel zu:

Supermarkt

Amazon bringt die Technologie in das Lebensmittelgeschäft

Amazon betritt den US-amerikanischen Lebensmittelmarkt. Das Ziel des Konzerns ist der automatisierte Supermarkt

Amazon eröffnet Supermarkt ohne Kassen

Der Online-Händler Amazon hat am Montag ein erstes Lebensmittel-Geschäft ohne Kassen eröffnet und damit einen neuen Wettbewerb mit den Supermarkt-Ketten in den USA eröffnet.

Kaiser’s-Tengelmann-Krise: Mitarbeiter kündigen Proteste an

Einige Mitarbeiter der Lebensmittelkette Kaiser's Tengelmann wollen in dieser Woche mit Aktionen auf den drohenden Verlust ihrer Arbeitsplätze aufmerksam machen. Das geht aus einer Mitteilung einer selbstorganisierten Gruppe vom Sonntagabend hervor.

Handelsriese Metro will sich aufteilen

Der Handelskonzern Metro prüft eine Aufspaltung in zwei Teile. Das Geschäft mit Lebensmitteln wird vom Elektronikgeschäft abgetrennt. Insider halten auch einen Verkauf der kriselnden Supermarktkette Real für möglich.

Real-Mitarbeiter streiken für Tarifvertrag

Die Mitarbeiter von rund 70 Real-Märkten legten bundesweit am Freitag die Arbeit nieder. Die Beschäftigten fordern eine Rückkehr der Supermarktkette in die Tarifbindung. Die Arbeitgeber wollten durch einen Verzicht der Beschäftigten Einsparungen in einer Höhe von rund 400 Millionen Euro durchsetzen.

Erster Supermarkt ohne Mitarbeiter

Rund um die Uhr shoppen, keine Warteschlangen und einfach per App bezahlen. Das ist das Konzept von Näraffär im schwedischen Viken. Hier können die Kunden rund um die Uhr einkaufen. Eine App auf dem Smartphone ist die einzige Voraussetzung, um in den Supermarkt zu kommen.

Automatisierung: Roboter erobern Supermärkte und Felder

Maschinen kontrollieren vollautomatisch immer mehr Bereiche von Super-Markt-Regalen bis zu landwirtschaftlichen Feldern. In Geschäften kontrolliert ein Roboter vollautomatisch die Regale. In China wurde jüngst eine Drohne speziell für den Einsatz in der Landwirtschaft entwickelt.

Monopol-Kommission gegen Fusion von Edeka und Tengelmann

Die Supermarktketten Edeka und Tengelmann dürfen einem Gutachten zufolge nicht fusionieren. Die Konzerne wollten den Zusammenschluss gegen das Veto des Kartellamts mittels Ministererlaubnis durchsetzen. Nun stellt sich auch die Monopolkommission wegen einer drohenden Verschlechterung des Wettbewerbs dagegen - das letzte Wort hat jedoch Wirtschaftsminister Gabriel.

Rabatt auf Knopfdruck: Geschäfte setzen auf elektronische Preisschilder

Deutsche Supermärkte setzen zunehmend elektronische Preisschilder ein. Die Preise lassen sich so per Knopfdruck verändern. Tagesaktuelle Aufschläge wie an Tankstellen sind so möglich.

Britische Supermärkte starten Preiskampf gegen Aldi

Die Aldi-Offensive in Großbritannien macht den britischen Supermärkten zu schaffen. Der Discounter Sainsbury will jetzt mit noch niedrigeren Preisen kontern. Um dies zu finanzieren, will Firmenchef Coupe auch niedrigere Gewinne in Kauf nehmen.

Hacker klauen Daten von zahlreichen Einzelhändlern

Von den jüngsten Hackerangriffen auf US-Einzelhändler sind offenbar mehr Unternehmen betroffen als bislang bekannt. Neben Target und Neiman Marcus wurden mindestens drei weitere bekannte amerikanische Unternehmen der Branche Opfer von ähnlichen Attacken.

Bezahlen per Smartphone: PayPal will sich im stationären Handel etablieren

Das Online-Bezahlsystem startet ein Pilotprojekt in Berlin. In Restaurants und Cafés soll mithilfe einer App die komplett elektronische Bezahlung gestartet werden. Die Anwendung des Projektes auf den Gastrobereich weist allerdings Mängel auf.