Alle Artikel zu:

Tablets

Telefónica Deutschland halbiert Verlust

Der Telekomkonzern Telefónica Deutschland hat seinen Verlust im vergangenen Jahr halbiert und will bald mehr aus der E-Plus-Übernahme herausholen.

Lenovo: Desktop PCs verlieren gegen mobile Geräte

Der Branchenführer Lenovo hat Umsatzeinbußen zu vermelden. Mobile Endgeräte sind beliebter unter den Kunden.

Smartphone-Shopping: Adblocker schmälern Chancen für Unternehmen

Smartphones und Tablets kommen immer häufiger beim Shoppen zum Einsatz. Etwa zwei Drittel der Deutschen kaufen damit mittlerweile ein. Optimierte Internetauftritte für mobile Geräte wird immer wichtiger. Doch auch im mobilen Bereich entgehen Unternehmen bereits zahlreiche Gelder durch Adblocker.

Microsoft verordnet Nokia radikalen Sparkurs

Microsoft will die Nokia-Kosten um eine Milliarde Dollar senken. Dennoch wird die Sparte noch bis mindestens 2016 Verluste schreiben. Nach dem größten Umbau, den Microsoft je gesehen hat, will der Konzern fit für den Markt mit Smartphones und Tablets fit werden.

Internet-Spione stehlen gezielt sensible Unternehmens-Daten

Wirtschafts-Spionage aus dem Internet ist die größte IT-Bedrohung für Unternehmen. Einer Studie zufolge suchen Angreifer gezielt nach sensiblen Unternehmens-Daten. Sie entschlüsseln-Systeme von Kreditkarten-Lesegeräten, mobilen Endgeräten und Bezahlsystemen. Der Einsatz von Trojanern und Viren rückt in den Hintergrund.

Tablets und Smartphones bremsen Umsatz von Google

Der US-Konzern Google verfehlt mit seinen aktuellen Quartalszahlen die Umsatzschätzungen der Analysten.Grund dafür ist, dass der Durchschnittspreis für Anzeigen auf Smartphones und Tablets deutlich sinkt. Zudem sind die Margen in den Schwellenländern sehr gering. Yahoo will nun die Google-Dominanz auf Apple-Geräten brechen.

Satya Nadella wird neuer Chef bei Microsoft

Microsoft hat einen Nachfolger für Steve Ballmer gefunden. Neuer Chef wird Satya Nadella, der bereits seit 22 Jahren für das Unternehmen tätig ist. Er soll den Konzern im Smartphone-Geschäft reformieren.

Biobatterie: Forscher nutzen Zucker als Energiespender

Alte Batterien gehören in den Sondermüll – damit ist es bald vorbei. Die Energielieferanten von morgen nutzen Zuckerwasser. Bereits in drei Jahren könnten Smartphones und Tablets mit diesen grünen Batterien betrieben werden. Etliche Tonnen Sondermüll fallen dadurch weg.

Intel baut weltweit 5.000 Stellen ab

Trotz leichter Umsatzsteigerung will Intel 5 Prozent seiner weltweiten Arbeitsplätze abbauen. Intel hat den Einstieg in den Markt für Tablets und Smartphones verschlafen. Der Aktienkurs ist in der Folge um 3,5 Prozent eingebrochen.

Kleinste Turbine der Welt lädt Handy mit Atemluft

Ingenieure in Texas arbeiten an einer Technologie, Smartphones und Tablets mit Windenergie aufzuladen. Eine winzige Turbine soll durch die leichten Winde beim Sprechen, atmen durch Bewegungen angetrieben werden und den Akku des Gerätes laden können. Auch der Einsatz in der Haustechnik ist möglich.

Luft-Steckdose soll Ladekabel ersetzen

Ladekabel für Handys, Notebooks, Smartphones und Tablets sollen bald der Vergangenheit angehören. Ein US-Unternehmen arbeitet an einer Technologie, mit der sich Strom kabellos übertragen lässt.

„Luft-Steckdose“ bietet kabellose Stromübertragung

Notebooks, Smartphones, Tablets. Ladekabel sollen bald der Vergangenheit angehören. Ein Start-up-Unternehmen arbeitet an einer Technologie, mit der sich Strom kabellos übertragen lässt.

Nokia wird für 5,4 Milliarden Euro Teil von Microsoft

Eine Übernahme wird die Kommunikations-Branche auf zwei Kontinenten verändern. Microsoft kauft den finnischen Handy-Hersteller Nokia für 5,4 Milliarden Euro. Microsoft hofft, beim Geschäft mit Smartphones zu Samsung und Apple aufschließen zu können. Die Aktien von Nokia legten um 40 Prozent zu.

IT-Experten wollen Hacker-Attacken bekämpfen

Die wachsende Bedeutung der IT für Unternehmen und Private lässt das Betrugsrisiko steigen. Um dies zu verhindern, verstärken Wissenschaft, Wirtschaft und Politik ihre Bemühungen für die Sicherheit mobiler Daten.