Alle Artikel zu:

Tarif

IG Metall: Einigung in Tarifverhandlungen der Stahlbranche erzielt

Bei den Tarifverhandlungen für die rund 72.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie ist eine Einigung erzielt worden.

Reallöhne legen 2016 langsamer zu als in den Vorjahren

Die Löhne deutscher Arbeitnehmer in Tarifverträgen sind 2016 langsamer gewachsen als in den Jahren zuvor.

Piloten drohen Lufthansa mit Streik

Die Tarifgespräche zwischen der Lufthansa und den Piloten sind gescheitert. Streiks seien jederzeit möglich, teilte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit am Mittwoch mit.

Montag „kann es losgehen“: Verdi kündigt neuen Post-Streik an

Schon Anfang kommender Woche könnten Postangestellte die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft Verdi stellt ihre Kunden auf einen kommenden Streik ein. Verdi will erreichen, dass die Post ihre Mitarbeiter aus 49 neu gegründeten Firmen nach dem besser dotierten Haustarifvertrag bezahlt.

Post: Verhandlungen abgebrochen, Streik angekündigt

Verdi brach am Samstag die Verhandlungen über kürzere Arbeitszeiten mit der Deutschen Post ab. Die Gewerkschaft kündigte einen Arbeitskampf ab nächster Woche an. Der Post drohen nach eigenen Angaben Mehrkosten von 600 Millionen Euro, wenn sie die Wunschliste von Verdi erfülle.

Streiks rücken näher: Post-Angestellte fordern mehr Geld für weniger Arbeit

Die Gewerkschaft Verdi fordert 5,5 Prozent mehr Lohn für die Angestellten der Post. Dem Unternehmen entstünden dadurch Mehrkosten von 600 Millionen Euro. Unbefristete Streiks scheinen unvermeidlich.

Google schafft weltweites Mobilfunknetz ohne Roaming-Gebühren

Google verhandelt mit dem Anbieter Whampoa, um ein weltweites Mobilfunknetz zu betreiben. Der Internet-Konzern will dabei Mobilfunk und Internet überall zum gleichen Preis anbieten und somit Roaming-Gebühren abschaffen.

Institut misst stärksten Reallohn-Anstieg seit 15 Jahren

Das WSI-Institut erwartet den stärksten Kaufkraftzuwachs seit 1999, kurz vor dem Platzen der Internetblase. Für über 16 Millionen Beschäftigte gibt es dieses Jahr eine Lohnerhöhung von 3,1 Prozent. Zusammen mit der niedrigen Inflation gebe es einen starken Anstieg der Kaufkraft.

Bau-Tarifrunde gescheitert: Gespräche auf Mai verschoben

Die IG Bau nennt Arbeitgeberangebot eine Provokation. Sie fordert eine Lohnerhöhung von 7 Prozent. Die Arbeitgeber hatten eine Erhöhung von 2 Prozent in diesem und nochmals 2 Prozent im nächsten Jahr angeboten. Die Gespräche werden erst im Mai wieder fortgesetzt.

VW: Zu Weihnachten klingen die Glocken, nicht der Blackberry

VW will seinen Mitarbeitern das Klingeln des Blackberry nach Dienstschluss ersparen. Damit können die Mitarbeiter ohne Email-„Plings“ Weihnachten feiern.