Alle Artikel zu:

Thiele

Deutschland besitzt zweitgrößten Goldbestand der Welt

Die deutschen Goldbestände haben mittelweile einen Wert von 107 Milliarden Euro. Nur der Goldbestand der USA ist noch größer, so die Bundesbank. Doch trotz angekündigter Rückholaktion befindet sich noch immer mehr als die Hälfte des deutschen Goldes im Ausland.

Bundesbank-Vorstand Thiele sieht Vertrauen in Bitcoin geschwächt

Die Pleite der größten Bitcoin-Börse Mt.Gox führe zu einer Vertrauenskrise der Internet-Währung, so Bundesbank-Vorstand Thiele. Er rechne mit einem Totalverlust für die Anleger. Der Bitcoin-Börse wurde bei Hackerangriffen Bitcoin im Wert von einer halben Milliarde Dollar gestohlen.

SEPA-Lastschrift: Neun von zehn Unternehmen sind unvorbereitet

Die Umstellung auf das EU-weite SEPA-Verfahren geht nicht schnell genug voran. Alle Lastschriftverfahren müssen erneuert werden. Die dazu notwendige Gläubiger-ID haben neun von zehn Unternehmen noch nicht beantragt. Die Bundesbank hat für die Vergabe der Gläubiger-ID daher einen Urlaubsstopp bis zum 1. Februar verhängt.

Bundesbank-Vorstand Thiele lehnt Geld-Drucken durch die EZB kategorisch ab

Carl-Ludwig Thiele, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, schließt jede Art der Geldmengen-Ausweitung durch die Europäische Zentralbank (EZB) aus. Die Staaten müssten sparen, um die Stabilität des Euro nicht zu gefährden.