Alle Artikel zu:

Turbinen

Google baut fliegende Turbine zur Stromerzeugung

Google entwickelt fliegende Windturbinen zur Energiegewinnung. Die Geräte werden wie Drachen an einer Schnur in die Höhe gelassen. So werden die stärkeren Höhenwinde genutzt, zudem sei der Aufbau günstiger und einfacher als konventionelle Windräder.

3D-Druckerhersteller SLM steigert Gewinn kräftig

Der Umsatz von SLM hat sich im Herbst mehr als verdoppelt. Der 3D-Druckerhersteller liefert immer mehr Maschinen an Großkunden aus Luft- und Raumfahrt sowie aus der Energietechnik. An der Börse konnte sich die Aktie nach einem Einbruch Mitte Oktober wieder erholen.

Siemens will Tochterfirma in Konstanz verkaufen

Der Konzernumbau bei Siemens geht voran. Das Geschäft mit Post- und Sortieranlagen steht kurz vor dem Verkauf. Siemens VAI in Österreich geht an Mitsubishi. Siemens-Chef Joe Kaeser peilt mehr Umsatz an und leistet sich gleichzeitig einen Übernahme-Poker mit GE um den französischen Konkurrenten Alstom.

Roboter erleichtern Reparatur von Turbinen-Schaufeln

Die aufwendige Instandhaltung teurer Verdichter- und Turbinenschaufeln erfolgt meist in Handarbeit. Ein neu entwickeltes Verfahren soll dabei helfen, Zeit und Kosten zu sparen. Der robotergestützte Prozess kommt unter anderem bei Flugzeugtriebwerken und Gasturbinen zur Anwendung.