Alle Artikel zu:

Umstrukturierung

Neuer Evonik-Chef will Konzern profitabler machen

Der neue Evonik-Chef Christian Kullmann will den Konzern mit einer klaren Ausrichtung auf Spezialchemie und Innovationen profitabler machen.

Telekom will Technik-Standorte schließen

Um den technischen Service zu verbessern, will die Telekom die Technik-Standorte umorganisieren und reduzieren. 10.000 Beschäftigte sind davon betroffen. Bisher sind es 153 Standorte, nach der Verschlankung könnten es nur noch 23 sein.

Gewerkschafter kritisiert Bilfinger-Chef Roland Koch

Der Bilfinger-Chef und frühere CDU-Politiker Roland Koch ist von einem ehemaligen Aufsichtsratsmitglied für seine radikalen Umstrukturierungen bei dem Baukonzern kritisiert worden. Die laufende Umstrukturierung bei Bilfinger sei eine „Operation am offenen Herzen“.

EU will finanziell angeschlagene Unternehmen „umstrukturieren“

Die EU-Kommission will existenzbedrohte Firmen zielgenauer unterstützen. Ineffiziente Unternehmen sollen „nicht künstlich am Leben erhalten werden". Die Hilfe erfolgt durch „Umstrukturierungsmaßnahmen“. Diese müssen von den Unternehmen aber zum Teil selbst bezahlt werden. Die EU will durch die Einmischung in die Angelegenheiten der Unternehmen die „Verschwendung von Steuergeldern vermeiden".