Alle Artikel zu:

Widerstand

RWE verkauft Gastochter Dea an russischen Investor

Der hochverschuldete Energieriese RWE verkauft seine Gastochter Dea für rund 5,1 Milliarden Euro an russische Investoren. Der Deal fand trotz heftigen Widerstand aus Großbritannien statt. Die Regierung in London kann den Verkauf nicht verbieten, sie kann aber dem Käufer Förderlizenzen entziehen.

Einspruch abgelehnt: Flughafen München darf dritte Startbahn bauen

Der Verwaltungsgerichtshof weist den Einspruch der Startbahngegner zurück. Damit ist der Weg für eine dritte Startbahn auf dem Münchner Flughafen frei. Die Stadt München will indes weiter gegen den Ausbau des Flughafens vorgehen.

Millionen Menschen kämpfen gegen Patente auf Lebensmittel

Zwei Millionen Menschen haben sich in einer Internet-Petition gegen die Patente für Saatgut ausgesprochen. Sie wollen die totale Kontrolle von Konzernen wie Monsanto über die Lebensmittel verhindern.

Italien: Gewalttaten gegen Steuereintreiber nehmen zu

Die Italiener greifen zunehmend zu kriminellen Methoden, um ihrer Wut gegen die Steuereintreiber Ausdruck zu verleihen. Körperliche Attacken und Briefbomben gehen offenbar nicht nur auf das Konto der bekannten Terrororganisation FAI.

Frankreich: Graffiti-Rebellion auf den Straßen von Paris

Die ersten Vorboten des Protests haben Paris erreicht. Praktisch über Nacht kam es zu massiven Schmieraktionen auf öffentlichen Gebäuden. In teils sehr aggressiven Graffitis werden vor allem die Banken attackiert.